| 00.00 Uhr

Ratingen/Wuppertal
Einsatz für die Ratinger Cobra-Lanze

Ratingen/Wuppertal. In der Nacht zu gestern wurde die Feuerwehr Ratingen mit dem Schneidlöschsystem Cobra nach Wuppertal angefordert, um bei einem Brand in einer Dachkonstruktion zu unterstützen. Drei Kräfte des Löschzuges Mitte fuhren nach Wuppertal. Das System arbeitet mit Wasserhochdruck und einem Abrasiv, so dass es in der Lage ist, durch diverse Materialen wie Beton, Holz oder Stahl zu schneiden und verdeckte Brände mit minimalem Wasserverbrauch zu bekämpfen. In Kombination mit einer Wärmebildkamera wurden die Brandnester lokalisiert und dann zielgerichtet mit dem Löschsystem von einer Drehleiter aus bekämpft.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen/Wuppertal: Einsatz für die Ratinger Cobra-Lanze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.