| 00.00 Uhr

Ratingen
Ensemble spielt auf 40 Flöten

Ratingen. Vier junge Musikerinnen geben ein Konzert im Haus zum Haus.

Mit Blockflötenmusik verbindet mancher Hörer traumatische Erlebnisse aus der Kindheit und peinliche Vorspiele am Kaffeetisch von Kindern und Enkeln. Mit diesem Image räumen Susanne Hochscheid, Katrin Krauss, Ursula Thelen und Kerstin de Witt auf.

Das Ensemble Flautando Köln arrangiert mit großem Stilgefühl und viel Phantasie Werke verschiedener Epochen von der Renaissance bis zur Gegenwart für ihre Besetzung und wartet dabei nicht nur mit mehr als 40 Blockflöten verschiedener Größe und Bauart auf, sondern lässt mit der vielgelobten Sopranstimme von Ursula Thelen eine weitere Facette erklingen.

Das renommierte Quartett steht für brillantes Zusammenspiel auf höchstem technischen Niveau, gepaart mit Temperament, Witz und charmanter Moderation. Souverän bewegen sich die vier Musikerinnen auf internationalem Parkett in den USA, China, Korea und quer durch Europa. Regelmäßige Rundfunkauftritte führen sie in die Studios von WDR, SWR, MDR und Radio Bremen. Neun CDs wurden bisher produziert.

Am Donnerstag, 14. September, um 19.30 Uhr ist diese Rarität der Kammermusik mit dem Programm "Kaleidoskop" auf der Wasserburg zum Haus bei der Kulturstiftung zu Gast. 2003 gründeten die Eheleute Bruno und Dr. Christa Lambart die gemeinnützige Kulturstiftung Wasserburg zum Haus, mit dem Zweck, die Burg als einen Ort der Kultur auszubauen, Kunst und junge Künstler zu fördern und das Baudenkmal zu erhalten und zu pflegen, und stifteten dafür ein Kapital, aus dessen Erträgen ein vielfältiges Kulturprogramm finanziert wird. Der Schwerpunkt liegt in der Veranstaltung von Konzerten im neuen "Konzert-Haus zum Haus" oder im Sommer auf dem Burghof.

Der Eintritt kostet 15 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre 1 Euro. Die Kartenreservierung erfolgt ab sofort nur noch per E-Mail: "kulturstiftung-zum-haus@t-online.de" . Die Reservierung beginnt am Donnerstag, 24. August.

(jün)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Ensemble spielt auf 40 Flöten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.