| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Es gibt noch Karten für die Party in der Neandertalhalle

Kreis Mettmann. Die you+me-Silvesterparty ist seit über 25 Jahren eine der erfolgreichsten Silvesterpartys in der Region. Rund 1.000 Leute feiern alljährlich den Jahresanfang in der Neandertalhalle, Gottfried-Wetzel-Straße 7. Auch diesmal wird es wohl wieder ein volles Haus geben.

Die Eintrittskarte kostet inklusive Getränke 35,99 Euro. Und die Palette ist reichhaltig: Alt, Pils, Bier-Mixgetränke, Cola, Fanta, Wasser, Säfte, Kaffee und sogar Wein, Sekt und diverse Standard-Longdrinks sind alle frei - von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens.

In den letzten beiden Jahren musste Organisator Marcuß Westphal auf seinen altbewährten Lieblings-Discjockey Andreas Röhrig verzichten, da dieser nach zehn Jahren in Folge mal wieder mit seiner Familie Silvester daheim feiern wollte. Doch nach zwei Jahren privater Silvester-Partys zieht es den 43-Jährigen jetzt wieder zurück auf die große Bühne der Neandertalhalle. Der Discjockey sorgt wie in all den Jahren mit Chart-Hits, Party-Klassikern, Dancefloor und Black-Music für den ,guten Ton' und eine ausgelassene Stimmung beim buntgemischten Publikum der you+me-Silvesterparty.

Die Gäste sind zwischen 18 und 68 Jahre alt, so der Veranstalter. Die einen kommen in Paillettenkleid oder Smoking, die anderen in Jeans & Lederjacke. "Jeder so, wie er sich am wohlsten fühlt und alle Besucher haben gemeinsam Spaß." Tickets: www.youandme.de/silvester, Tel. 02104 12345, sowie bei den beiden Vorverkaufsstellen: Star-Tankstelle (Mettmann, Düsseldorfer Str.

184) und Buchhandlung Weber (Erkrath, Hochdahler Markt 22).

(dd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Es gibt noch Karten für die Party in der Neandertalhalle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.