| 19.01 Uhr

Ratingen
Fahrerin wird bei Unfall eingeklemmt

Ratingen: Fahrerin wird bei Unfall eingeklemmt
Die Rettungskräfte mussten die verletzte Frau aus ihrem Fahrzeug befreien. FOTO: Feuerwehr ratingen
Lintdorf. Schwere Verletzungen erlitt Dienstag gegen 14.10 Uhr eine Autofahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter auf der Kreuzung Rehhecke/Krummenweger Straße.

Bei dem Unfall wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Nach medizinischer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde sie mit hydraulischem Rettungswerkzeug befreit und in ein Krankenhaus nach Duisburg transportiert.

Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der Löschzug Mitte, der Löschzug Lintorf sowie der Rettungsdienst der Stadt.

 

Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.