| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Fahrradclub unternimmt große Trassentour

Heiligenhaus. Am Samstag, 2. Juli, 9 Uhr, startet am Sportfeld in Heiligenhaus auf dem Panoramaradweg (PRN) der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus (NFCH) seine Tour zur Korkenziehertrasse, Balkantrasse und Nordbahntrasse. Auf Anfrage sind weitere Treffpunkte am Zeittunnel in Wülfrath, am S-Bahnhof Wülfrath-Aprath und am Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel möglich.

Über den Panoramaradweg Niederbergbahn, Wuppertal Vohwinkel, die Korkenziehertrasse und das Nackerbachtal in Solingen führt die Tour nach Opladen zur Balkantrasse. Die Balkantrasse wird bis zu ihrem Ende in Lennep abgefahren. Durch das Marscheiderbachtal gelangen die Radler nach Oberbarmen, wo auf die Nordbahntrasse aufgefahren wird. Dieser wird bis Vohwinkel gefolgt. Der Rückweg erfolgt wieder über den Panoramaradweg Niederbergbahn.

Die Tour ist ab Heiligenhaus ca. 120 Kilometer lang und weist erhebliche Steigungen auf. Beim Einstieg in Wülfrath oder Vohwinkel verkürzt sich die Tour bis auf 100,95 beziehungsweise 88 Kilometer. Bitte für die vielen Tunnel auf den ehemaligen Bahntrassen an ausreichende Beleuchtung denken. Für die Tour ist grundsätzlich Picknick vorgesehen, also bitte Verpflegung und Getränke mitnehmen. Eine Einkehr am Nachmittag ist vorgesehen. Die Touren des Niederbergischen Fahrradclub Heiligenhaus sind grundsätzlich kostenlos, eine Spende wird aber gern gesehen. Pedelecfahrer sind willkommen.

Weitere Infos bei der Tourenleiterin Beate-Marion Hoffmann 02056 24503 und unter www.NFC-Heiligenhaus.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Fahrradclub unternimmt große Trassentour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.