| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Feiern zwischen Bistro und Benefiz-Fußball

Heiligenhaus. Spätestens am Veranstaltungskalender für dieses Wochenende bemrekt jeder. Die Ferienzeit ist defintiv um. Wer überall dabei sein will, wo richtig was los ist, sollte sich einen soliden Strecken- und Zeitplan ausdenken.

Seit den 70er Jahren wird das Appeltaatenfest veranstaltet, um mit den Einnahmen des Festes und der Tombola den Hetterscheidter Kindern einen schönen Ferienabschluss zu ermöglichen. Unterstützt wird der BV Hetterscheidt durch die Siedlergemeinschaft Hetterscheidt und der Kreissparkasse Düsseldorf. Heute, 14.30 Uhr geht es los auf dem Schulgelände der Gerhard-Tersteegen Grundschule statt. Zum 90jährigen Bestehen des Bürgervereins winkt als Hauptpreis für die Tombola eine Zeppelinfahrt für zwei Personen und es wird eine Photobox aufgestellt, mit der eine schöne Erinnerung an das Fest erstellt werden kann. Ein Höhepunkt für Jung und Alt wird sicherlich ab 17 Uhr das Appeltaatenspiel und die anschließende Krönung der Apfelkönigin oder des Apfelkönigs sein. Abgerundet wird das Fest durch Getränkestände und eine Cocktailbar sowie einen Grillstand und die traditionelle Kuchentheke.

Heute, 13 Uhr und morgen, ab 11 Uhr gibt es Gelegenheit, sich ein kleines Stückchen Frankreich nach Hause zu holen - beim französischen Wochenende im Museum Abtsküche. Lutz Strenger sorgt für die Musik g und wird die Besucher mit französischen Chansons (bei freiem Eintritt - dank der Unterstützung des Kulturbüros Heiligenhaus) unterhalten. Doch nicht nur im Museumsfoyer wird es "très francais", sondern beginnend mit dem französischen Wochenende verwandelt sich auch die Museumsgaststätte in ein Bistro. Das Bistrot (oder auch Bistro) gehört zu Paris wie der Eiffelturm, Notre-Dame und die Mona Lisa. Kaum ein Ort verkörpert das, was man französische Lebensart nennt, so sehr wie diese Institution. Hier beginnt für viele Franzosen der Tag bei einem "petit café", hier nimmt man die "plat du jour", das Tagesgericht ein und gönnt sich einen "ballon rouge" oder Pastis. Der Erfolgsgeschichte dieser kleinen Lokale widmet das Museum nun eine kleine Ausstellung.

Der Bürgerverein Nonnenbruch lädt für heute, 14 Uhr, zum dritten Benefiz-Fußballspiel auf den Sportplatz an der Bergischen Straße ein. Der Erlös fließt in die Stadtteilsozialarbeit. Dazu gibt es ein buntes Programm, unter anderem mit kindertrödel.

Heute, 11 bis 17 Uhr, feiert der THW-Ortsverband sein 60jähriges Bestehen (plus 25jähriges Bestehen der Jugendabteilung)mit einem Festprogramm auf dem Gelände an der Unteren Industriestraße.

freunde des Musicals kommen heute, ab 19 Uhr, im Thormählenpark an der Kettwiger Straße auf ihre Kosten. Der Eintritt zu dem Freiluft-Konzert ist frei. Organisiert hat es der Stadtmarketing-Arbeitskreis kultur und Gesellschaft.

(köh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Feiern zwischen Bistro und Benefiz-Fußball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.