| 00.00 Uhr

Ratingen
Feuerwehrteam siegt beim Skyrun

Ratingen. Thomas Tremmel und Rick Steffen rannten achtmal den Arag Tower hinauf.

25 Stockwerke, 256 Teams und ein Riesenerfolg für die Feuerwehr Ratingen: Thomas Tremmel und Rick Steffen konnten sich beim Düsseldorfer Skyrun im ersten Lauf schon den Streckenrekord und den Meistertitel NRW sichern.

Der Treppenlauf fand wie in den Jahren davor auch wieder im AragTower in Düsseldorf statt. Die Teams, die aus zwei Läufern bestehen, laufen nach dem Ko-System gegeneinander. So mussten sich die Ratinger Teilnehmer achtmal auf den anstrengenden Weg nach oben machen.

Und das nicht nur in voller Feuerwehrmontur, sondern auch noch mit Atemschutzgeräten - 135 Meter hoch. Nach dem achten und letzten Lauf standen die beiden Ratinger Brandbekämpfer dann auch noch als Gesamtsieger fest.

"Das war die Hölle! Das war echt hart! Wir sind am Anschlag!", stöhnte Thomas Tremmel nach dem letzten Run. Mit dieser besonderen Leistung haben sich die Beiden den Respekt wahrlich verdient. Wer schon einmal zu Fuß ein Hochhaus erklommen hat, kann sich ungefähr ausmalen, was hier geleistet wurde.

Bei dieser super organisierten Veranstaltung bildeten Tremmel und Steffen ein so homogenes Team, dass sie immer zeitgleich im Ziel ankamen.

Wer nun meint, dass man sich doch auch auf angenehmere Art und Weise vergnügen kann, dem sei gesagt, dass die Feuerwehr im Brandfall keine Fahrstühle benutzt und ihr ganzes Equipment über Treppen nach oben schleppt.

Hinter dem sportlichen Ereignis steckt also durchaus ein Trainings-Sinn.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Feuerwehrteam siegt beim Skyrun


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.