| 00.00 Uhr

Ratingen
Fortuna Düsseldorf soll heute das Stadion füllen

Ratingen: Fortuna Düsseldorf soll heute das Stadion füllen
Wenn die Fortuna kommt - wie hier im September 2014 - dann ist das Stadion in Ratingen immer ordentlich voll. FOTO: Achim Blazy
Ratingen. Der Vorverkauf läuft gut. Und Jens Stieghorst, der Vorsitzende von Ratingen 04/19, freut sich riesig auf das heutige Spiel zwischen Fortuna, immerhin Spitzenreiter der Zweiten Liga, und dem Oberligisten (Anstoß 19 Uhr, Stadion). Von Norbert Kleeberg

Bisher seien 750 Karten verkauft worden, berichtet Stieghorst. Zum Vergleich: Beim letzten Aufeinandertreffen im September 2014 waren es vorab rund 800 Tickets, die über die Ladentheken gingen. "Damals kamen insgesamt 2000 Fans ins Stadion, eine gute Zahl", betonte Stieghorst. Fest vereinbart sei, dass die Düsseldorfer mit einer Stammformation antreten und sich den Fans hautnah präsentieren werden. "Sicherlich wird Trainer Friedhelm Funkel wieder rotieren", betont Stieghorst, dem es wichtig ist, dass Stars zum Anfassen kommen und Fans die Gelegenheit haben werden, Fotos zu machen.

Die Kassen am Stadion sind ab 17.30 Uhr besetzt. Der Verkauf von Tickets ist bis kurz vor Spielbeginn noch in diesen Geschäften möglich: RPK media GmbH, Wedauer Straße 34, Rapeedo, Wallpassage, Tabak und Co. Erdogan, Oberstraße 36, Lotto und Zeitschriften Volders und Volders, Eisenhüttenstraße 6, sowie Euronics XXL, Kaiserswerther Straße 95. Karten kosten für die Haupttribüne zwölf Euro (ermäßigt acht), für die Gegentribüne acht Euro (ermäßigt fünf) und für den Stehplatz acht Euro (ermäßigt fünf). Am Stadion (Kasse eins) gibt es noch sogenannte VIP-Karten zum Preis von jeweils 40 Euro. Die Tickets berechtigen zum Besuch der Pressekonferenz mit Fortunas Team-Manager Sascha Rösler und Trainer Funkel. Und Speis und Trank gehören auch zum Ticket-Paket. Tipp: frühzeitig anreisen, Parkplätze sind begrenzt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Fortuna Düsseldorf soll heute das Stadion füllen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.