| 00.00 Uhr

Ratingen
Frau wird in Biergarten von Softair-Kugel getroffen

Ratingen. Gestern Morgen, gegen 0.30 Uhr, wurde eine 41-jährige Ratingerin, die im Außenbereich einer Gaststätte an der Hans-Böckler-Straße saß, von einem zunächst unbekannten Gegenstand spürbar, jedoch ohne erkennbare äußere Verletzung, an einer Schläfe getroffen. Unmittelbar danach wurde auf dem Tisch, an dem die Geschädigte saß, eine weiße Kugel gefunden, wie sie mit Softairwaffen verschossen werden kann.

Weitere solche Kugeln wurden bei der späteren polizeilichen Spurensuche auch noch unmittelbar vor dem Außenbereich der Gaststätte, auf dem dortigen Gehweg aufgefunden und sichergestellt.

Bisher ist die Herkunft der Kugeln noch unklar. Eine eindeutige Flugbahn und -richtung der Kugeln konnte bisher noch nicht ermittelt werden. Die polizeilichen Untersuchungen und Ermittlungen dazu dauern jedoch weiterhin an. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Frau wird in Biergarten von Softair-Kugel getroffen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.