| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Frauen-Union fährt im Mai nach Meaux

Heiligenhaus. Die CDU Frauen Union unternimmt eine Reise nach Meaux, in die französische Partnerstadt von Heiligenhaus. Es ist eine kulturelle, partnerschaftliche, politische und gesellige Reise. Mit dem Bus geht es am 15. Mai 2018 los ab Heiligenhaus. Zwischenstation wird in Chantilly sein, wo das berühmte Schloss mit seinen Parks besichtigt wird. Weiter geht es nach Meaux, wo die Gruppe im Hotel Richemond, direkt an der Marne gelegen, logiert.

Ein Abendessen in Meaux ist eingeschlossen mit Begrüßung einiger Freunde von Uschi Klützke, die als ehemalige Vorsitzende des Partnerschaftskomités noch immer viele freundschaftliche Kontakte hat und pflegt, besonders zu der internationalen Frauengruppe. Am 16. Mai gibt es eine Fahrt im Bus nach Paris, wo der Senat besichtigt wird. Eine Stadtrundfahrt durch Paris ist vorgesehen und ein Essen in einem typischen Pariser Restaurant. Am 17. geht es noch in die Kathedrale von Meaux und durch die Altstadt. Anschließend ist Rückfahrt mit Zwischenstopp in der Champagne.

Zu dieser Reise sind Mitglieder und auch interessierte Gäste eingeladen. Anmeldungen sind schon jetzt erbeten wegen der Hotelreservierung. Auskunft erteilt Uschi Klützke, Tel. 02056 68809.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Frauen-Union fährt im Mai nach Meaux


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.