| 00.00 Uhr

Heute Tag Der Freundschaft
Freundschaften sind anstrengend - aber wichtig

Ratingen. Heute ist der internationale Tag der Freundschaft. Gibt es überhaupt noch echte Freundschaften? Die RP hat sich umgehört.

Ratingen (gaha) Mit 1944 Personen auf seiner Freundes-Liste bei Facebook steht der Ratinger Pastor Daniel Schillingbesser da als Rainer Maria Kardinal Woelki. Die Qualität der Freundschaften steht aber auf einem ganz anderen Blatt. Hat der Pastor denn einen besten Freund oder deren mehrere? Wie sind sie ihm begegnet, wie pflegt er Freundschaften? Also mit der Pflege, der regelmäßigen, ist es bei ihm auch nicht besser als bei anderen Leuten. "Und Freundschaft ist anstrengend, weil sie eine gewisser Form von Arbeit erfordert". Die Mitmenschen, die bei ihm zum inneren Vertrauenskränzchen gehören, die wissen natürlich, woran sie mit ihm sind. Sie kennen seine freundliche Stimme von der Mailbox, sie kennen seine Anrufe aus dem Auto. Und, wenn es ganz windstill ist, könnten sie auch das Feedback spüren, das nach seinem innigen Gebet von ganz oben auf ihre Freundschaft herabschwebt. "Freunde sind etwas unheimlich Wichtiges, das mir zum Beispiel erlaubt, ein Leben zu führen, wie ich es tue. Da brauche ich mehrere ehrliche Freunde".

Mettmann (domi) In ihrer Freizeit sitzen Celine Stichlberger und Caro Hübel fest im Sattel. Sie galoppieren gemeinsam durchs Gelände und überwinden so manches Hindernis. Ihre Leidenschaft für die Pferde verbindet die beiden. "Wir reden schon viel über das Reiten, können uns aber auch alles andere sagen", betont Caro Hübel. Die 17-Jährige trifft sich täglich mit Celine auf der Reitanlage in Mettmann. "Natürlich gibt es auch schon mal Zickenkrieg, aber wir vertragen uns immer sofort wieder", sagt die Freundin. Und weiter: "Wir sind auch zwischendurch mal in unterschiedlichen Ställen geritten und der Kontakt ist trotzdem geblieben."

Monheim (gut) Günther Thiele ist lange und glücklich verheiratet. Montags aber spielen fünf Männer die erste Geige in seinem Leben: Martin, Horst, Dieter, Rainer und Jeff. Zusammen sind die Freunde im Alter zwischen 50 und 70 die "Old Bones Baumberg", eine Oldieband, die auf Pfarr-, Stadt- und Veedelsfesten auftritt. Und montags wird geprobt. "Männerfreundschaften", sagt Thiele, "sind oft an ein Projekt gebunden". So eine Band sei auch Erholung vom Stress und Einerlei des Alltags: "In den Stunden mit den Freunden tauchst du unter, wie in einer anderen Welt", findet der 64-Jährige. "Man kennt sich, weiß mit den Macken des anderen umzugehen, lässt sich aufeinander ein", sagt Thiele. Wie in einer guten Ehe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heute Tag Der Freundschaft: Freundschaften sind anstrengend - aber wichtig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.