| 00.00 Uhr

Ratingen
Friedenskirche in Ost feiert Semana Santa

Ratingen. Ost (RP) Die Einen sind schon weg, haben die Koffer gepackt und wollen einfach nur raus. Raus auf den Berg, endlich raus aus dem Rad der Arbeit oder des Alltags. Die Anderen bleiben hier und sind eingeladen, sich auf den alten Weg durch die "heilige Woche" zu machen um dann im Licht des Ostermorgens selbst Erhellendes zu finden. Fürchterliches und Dunkles gibt es genug in diesem Jahr, Licht und Hoffnung haben es schwer. "Wir können dem Wunder nur vorsichtig die Hand reichen, wie einem Vogel", sagt Friedenskirchenpastor Thomas Gerhold.

Auch in diesem Jahr verfolgt er den Weg, die Gottesdienste mit ganz unterschiedlichen Menschen vorzubereiten. "Wir sind gut informiert, wissen, was für Gefahren und was für Leid flüchtende Menschen auf sich nehmen, bevor sie in unsere Stadt kommen oder an den neuen europäischen Zäunen warten müssen", sagt der Pastor.

In seiner Karfreitagspredigt beschäftigt sich Gerhold mit dem großen Choral "O Haupt voll Blut und Wunden". Den schreibt der Pfarrer und Lieddichter Paul Gerhardt, während seine Frau im Sterben liegt. Gerhold fragt nach der Bedeutung des Liedes und des Kreuzestodes für uns heute. Traditionell wird der Gottesdienst - am früher höchsten Feiertag der Protestanten - mit besonderer Musik akzentuiert. Karl-Heinz Blumenrath spielt die Orgel, das Cello der japanischen Musikerin Mitsuru Morita füllt die Friedenskirche mit seinem warmen Klang.

Die Osternacht am Samstag, 21.30 Uhr, nimmt den Weg des Lichtes auf. Draußen auf dem Kirchplatz entzündet der Pastor die neue Osterkerze am Feuer, trägt sie ins dunkle Gotteshaus.

Die Freude über das Osterlicht erzählen die Kerzen der Besucher, die nach und nach leuchten. Musikalisch "erleuchten" die Kirche die Stimmen von DreiKLANG, das sind Kerstin Enzweiler, Mechthild Krahmer und Cathrin Schuster-Sixt.

Mit der ganzen Familie feiert die Gemeinde das Osterfest am Sonntag um 11 Uhr. Ein Täufling aus Dänemark und einer aus Marburg erhalten ihren Taufkerze.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Friedenskirche in Ost feiert Semana Santa


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.