| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
"Frohsinn"-Neujahrsshow in der Kant-Aula

Heiligenhaus. Karten gibt es ab sofort bei den Ensemblemitgliedern und bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Der Männergesangverein (MGV) "Frohsinn" hat sich mit einem neuen Konzept völlig neu aufgestellt, "während andere Chöre in Heiligenhaus und Umgebung sich leider von der großen Bühne verabschieden", wie es in einer Mitteilung heißt. 2013 hat "Frohsinn", ältester Verein der Stadt, eine Holding gegründet, in der mehrere Ensembles zum Zug kommen. So auch wieder in der Neujahrsshow 2016, am 23. Januar, 19 Uhr, in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Große und legendäre Musik der Gruppe Queen aus den 70er Jahren wie "Bohemian Rhapsodie" oder "We will rock you" wechseln sich ab mit Titeln der Pop Legende Michael Jackson ("Earth Song"). . Aber auch aktuelle Titel wie die Titelmelodie aus dem neuen Bond Film Spectre "Writings on the wall" oder aus Sarah Connors neuem Album Mutterliebe "Wie schön du bist" sind Bestandteile des Programms der Show. Letztmalig wird auf vielfachen Wunsch noch einmal Boysie White Stargast in dieser Show sein. Er wird Elvis Presley-Titel und Stücke der Temptations, von Stevie Wonder und Chuck Berry singen. Ein besonderes Highlight wird sein, dass Vocal-Coach Hermannjosef Roosen selber ein großen Titel von Frank Sinatra in der deutschen Übersetzung von Charly Niessen präsentieren wird: "My way".

Tickets zur Neujahrsshow 2016 gibt es ab sofort bei den einzelnen Ensemblemitgliedern des MGV Frohsinn oder bei den Vorverkaufsstellen Lotto Witte-Music, Hauptstraße 138, Kulturbüro, Hauptstraße 159, Vereinslokal KöPi3, Talburgstraße 3

Karten können auch per E-Mail an die Adresse management@frohsinn-heiligenhaus.de reserviert werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: "Frohsinn"-Neujahrsshow in der Kant-Aula


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.