| 00.00 Uhr

Ratingen
Gemeinden in West feiern gemeinsam

Ratingen. Rund um den Maximilian-Kolbe-Platz kommt auch die EM nicht zu kurz.

West (RP) Die evangelische Versöhnungskirchengemeinde und die katholische Kirchengemeinde Heilig Geist laden fürs Wochenende 25. und 26. Juni zum gemeinsamen Pfarr- und Gemeindefest auf den Maximilian-Kolbe-Platz ein.

"Wenn die beiden Kirchen auf dem gleichen Kirchplatz zu Hause sind, ist es doch selbstverständlich, dass man regelmäßig gemeinsam feiert!", sagt Christoph Wehnert vom Pfarrgemeinderat der Gemeinde Heilig Geist. Wann es am Samstag losgeht, ist auch ein wenig vom Abschneiden der Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich abhängig. Sollte Deutschland das Achtelfinale am Samstag um 15 Uhr bestreiten, laden die Gemeinden schon um 15 Uhr zum gemeinsamen Public Viewing ein. "Jedes deutsche Tor wird dann mit einem Freibier bejubelt!", verrät Christoph Wehnert. Ansonsten geht es am Abend mit einem Dämmerschoppen ab 18 Uhr los. Hungern muss natürlich niemand. Sowohl Klassisches vom Grill als auch Koreanisches wird am Abend angeboten. Wer nicht auf Bier, Wein oder die klassischen alkoholfreien Getränke steht, kann sich mit leckeren Cocktails verwöhnen.

Am Sonntag geht es ab 11 Uhr mit Festgottesdiensten in beiden Kirchen los. Im Anschluss daran werden viele Aktionen rund um die beiden Kirchen angeboten. Unter anderem führen die Kinder aus dem Kindergarten Heilig Geist um 13.30 Uhr das Musical "Fremde werden Freunde" auf. Die Kaffee- und Kuchentafel versüßen um 15 Uhr die Kinder der Erich-Kästner-Schule mit ihrer traditionellen Aufführung. Neben den Klassikern vom Grill freut sich die Gemeinde in diesem Jahr auf tamilisches Essen für die Besucher des Pfarrfestes. Wenn um 18 Uhr die Nationalmannschaft schließlich ihr Achtelfinale bestreiten sollte, sind hoffentlich die vier Deutschlandtrikots bei der Tombola und beim Bingo-Spiel gewonnen worden und das Pfarr- und Gemeindefest kann mit dem entsprechenden Fanoutfit ausklingen.

Der diesjährige Erlös kommt Projekten für die Integrationsarbeit für die neuen Nachbarn in Ratingen West zu Gute.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Gemeinden in West feiern gemeinsam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.