| 00.00 Uhr

Ratingen
Geparkter Mercedes geht in Flammen auf

Ratingen: Geparkter Mercedes geht in Flammen auf
Die Flammen richteten großen Schaden an. FOTO: Polizei
Ratingen. Am Montagabend, gegen 23.20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Ein schwarzer Mercedes der E-Klasse, der im Wendekreis der Zeißstraße parkte, war aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Die Feuerwehr konnte den Brand, der vorwiegend im linken Heckbereich des Mercedes festgestellt wurde, sehr schnell löschen und eine weitere Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindern. Dennoch entstand erheblicher Sachschaden an dem nicht mehr fahrbereiten, 17 Jahre alten Mercedes E320, der angesichts des hohen Fahrzeugalters mit 1.500,- Euro (wirtschaftlicher Totalschaden) beziffert wird.

Da neben einem technischen Defekt zurzeit folglich auch eine Brandlegung nicht ausgeschlossen werden kann, wurden Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort durchgeführt, der PKW sichergestellt und abgeschleppt sowie weitere polizeiliche Ermittlungen veranlasst.

Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Geparkter Mercedes geht in Flammen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.