| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Geparkter Wagen geht in der Nacht in Flammen auf

Heiligenhaus: Geparkter Wagen geht in der Nacht in Flammen auf
Der Feuerwehr schlugen bei ihrem Eintreffen die Flammen aus dem Wagen bereits entgegen. FOTO: Feuerwehr
Heiligenhaus. Polizei und Feuerwehr sind in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.55 Uhr zu einem Fahrzeugbrand an der Breslauer Straße in Heiligenhaus gerufen worden.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand der Wagen lichterloh in Flammen. Zeugen waren durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen worden, hatten das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt.

Der Mercedes brannte komplett aus. Es entstand nach Angaben der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Da die Brandursache bisher unbekannt ist, wurde das Fahrzeugwrack von der Polizei zur Spuren- und Beweissicherung sichergestellt und abgeschleppt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen im eingeleiteten Strafverfahren dauern an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Geparkter Wagen geht in der Nacht in Flammen auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.