| 00.00 Uhr

Ratingen
Grüne wollen geförderte Wohnungen an der Talstraße

Ratingen. Kritik am Sportentwicklungsplan der Verwaltung.

Die Grünen fordern, die Sportanlage Talstraße in eine Schulsportanlage mit Öffnung für die Allgemeinheit zurückzubauen. Auf der Restfläche solle vor allem geförderter Wohnbebauung ermöglicht werden. Dabei, so Fraktionschef Hermann Pöhling, solle die Formulierung "mit hochwertigen Einfamilienhäusern" aus dem Sportentwicklungsplan gestrichen werden. Wie berichtet, hatte es an den Stadtplänen, an der Talstraße weitere Wohnbebauung zuzulassen, Kritik von Anwohnern gegeben.

Pöhling: "Nach unserer Auffassung sollte die Vorlage ausschließlich einer Beschlussfassung über die Sportentwicklungsplanung dienen." Der Beschlussvorschlag der Verwaltung verzichte darauf, den Abschlussbericht zur Sportentwicklungsplanung als verbindliche Entwicklungsplanung festzulegen: "Das ist zum gegebenen Zeitpunkt richtig und veranlasst uns, das Entstehen der Planung zu reflektieren und auf Mängel hinzuweisen." Die Planungsgruppe sei eben nicht - wie behauptet - breit und heterogen zusammengesetzt gewesen, "mithin weder ein Spiegelbild der Ratinger Gesellschaft noch der Ratinger Sporttreibenden".

Deshalb stelle der Abschlussbericht im Wesentlichen dar, wie der Ratinger organisierte Sport die Entwicklung sieht und wünscht - nicht weniger, aber auch nicht mehr. Pöhling: "Unterrepräsentiert in der Planungsgruppe war der nicht organisierte, spontane Sport. Dessen Bedarfe wurden zwar angedeutet, aber kamen nach unserer Auffassung in den Handlungsempfehlungen zu kurz." Wie die Vorlage 137/2016 zeige, wolle die Verwaltung dem nicht organisierten Sport nicht etwa mehr, sondern noch weniger Raum zur Betätigung bieten. Dazu werde man sich an anderer Stelle konkret positionieren.

"Wir stellen abschließend fest, dass der Abschlussbericht Ziele der möglichen Sportentwicklung in Ratingen gut darstellt, sich gleichwohl konkurrierenden Zielen stellen muss", so Pöhling.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Grüne wollen geförderte Wohnungen an der Talstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.