| 00.00 Uhr

Ratingen
Grundschulen informieren Eltern und Schulneulinge des Jahres 2017

Ratingen. Um die Vorfreude auf die Grundschule zu wecken und ausreichend Raum für Fragen zu geben, lädt die Heinrich-Schmitz-Schule, städtische katholische Grundschule Lintorf, Duisburger Str. 112, zu drei Veranstaltungen ein. Am Samstag, 24. September sind von 11 bis 13 Uhr die zukünftigen Schulanfänger und ihre Eltern zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. In allen Klassenräumen werden die unterschiedlichsten Angebote zum Mitmachen vorbereitet, die einen Einblick in das Schulprogramm ermöglichen. Das Schulfest schließt sich an. Beim Informationsabend am Mittwoch, 28. September, 20 Uhr, wird das Schulprogramm, das Konzept für den Anfangsunterricht und das Betreuungsangebot der Offenen Ganztagsschule sowie der Über-Mittag-Betreuung vorgestellt. Eine offene Fragerunde schließt sich an. Die Anmeldungen für die Einschulung 2017/18 finden vom 25. bis 28. Oktober 2016 statt.

Eduard-Dietrich-Schule: Am Samstag, 24. September, findet in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr der Tag der offenen Tür an der Duisburger Straße 22 in Lintorf statt. Die städtische Grundschule arbeitet nach der Pädagogik Maria Montessoris in jahrgangsgemischten Klassen vom ersten bis zum vierten Schuljahr.

Eltern künftiger Schulanfänger haben die Möglichkeit, sich das Lernen in einer altersgemischten Klasse anzuschauen und sich über das Betreuungsangebot der Schule zu informieren. Die kommenden Schulkinder werden in dieser Zeit von Pädagogen betreut.

Für einen erfolgreichen Schulanfang möchte das Team der Karl-Arnold-Grundschule, Volkardeyer Straße 36, Ratingen-Eckamp gerne alle wichtigen Informationen geben. Termin: Montag, 26. September. Bereits am Schulvormittag werden in der Zeit von 8.30 Uhr bis 9.45 Uhr die Klassentüren für die zukünftigen Erstklässler zusammen mit ihren Eltern geöffnet, um schon einmal richtige "Unterrichtsluft" schnuppern zu können, das Nachbarkind oder die ältere, frühere Kindergartenfreundin im Unterricht zu besuchen.

Abends am gleichen Tag, 19 Uhr, geht es bei einem Infoabend in den Räumen der Ogata um ergänzende Fragen.

Die Erich Kästner-Schule, Berliner Straße 35 in Ratingen-West, lädt alle Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018, alle Eltern und alle Interessierten für Freitag, 30. September, 10 Uhr, zum Tag der offenen Tür ein.

Geführte Schulrundgänge in kleinen Gruppen zwischen 10 und 11 Uhr bieten Gelegenheit, die Schule kennenzulernen und in den Unterricht der verschiedenen Jahrgangsstufen zu schnuppern. Im Anschluss an den Schulrundgang beantwortet die Schule Elternfragen zu den verschiedenen Bereichen rund um das Schulleben (u.a. auch zur Übermittags-Betreuung und zum offenen Ganztag, zur Inklusion, zu Arbeitsgemeinschaften und eben zu allem, was das Schulleben ausmacht.

Die Albert-Schweitzer-Schule, (Städt. Gemeinschaftsgrundschule mit katholischem Teilstandort in Ratingen-Ost) lädt für Dienstag, 27. September, zu einem Informationsabend um 19.30 Uhr in das Forum der Schule, Bruchstraße 22, in Ratingen Ost ein.

Das Lehrerkollegium und die Schulleitung beantworten Fragen und geben Auskunft. Die Vertreter der Schulpflegschaft und des Fördervereins geben einen kurzen Einblick in die Aktivitäten des Schullebens.

Darüber hinaus haben Interessierte die Möglichkeit, sich über das Angebot der Offenen Ganztagsschule und der Über-Mittags-Betreuung zu informieren. Der Tag der offenen Tür ist am Donnerstag, 29. September, 8 bis 9.30 Uhr.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Grundschulen informieren Eltern und Schulneulinge des Jahres 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.