| 00.00 Uhr

Lintorf
Haus Bethesda feiert zehnten Geburtstag

Lintorf: Haus Bethesda feiert zehnten Geburtstag
Das Haus Bethesda bietet für angemeldete Besucher Führungen durch die Wohngruppen an. FOTO: fliedner-Stiftung
Lintorf. Mit einem Tag der offenen Tür möchte sich die Einrichtung vorstellen.

Das Haus Bethesda in Lintorf wird zehn Jahre alt. Die Einrichtung mit Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz feiert das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür, am 14. September, ab 15 Uhr.

"Wir freuen uns auf interessierte Besucher, die sich einen Einblick verschaffen möchten", lädt Einrichtungsleiterin Gisela Neldner ein. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie Beratungsangebote und Führungen durch die besondere Wohnform vorbereitet. Darüber hinaus warten ein Kuchenbuffet und das Tanzcafé. Um Anmeldung bei Susanne Schmalenberg, Telefon 02102 303-717, oder per E-Mail (susanne.schmalenberg@fliedner.de) wird gebeten. Im Haus Bethesda wohnen 52 Menschen mit Demenz. Ziel ist es, den Bewohnern nicht nur eine liebevolle Pflege zukommen zu lassen, sondern auch eine Umgebung speziell für ihre Bedürfnisse zu schaffen. Letzteres bezieht sich auf die Pflege und Ausstattung im Haus, aber auch auf den Standort. "Die Nähe zur Natur ist fantastisch hier am Thunesweg", so Gisela Neldner. Einen Pluspunkt sieht sie in der Nähe zum Fliedner Krankenhaus: "Wir bündeln fachliche Synergien und sichern so eine medizinische fachärztliche Versorgung."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lintorf: Haus Bethesda feiert zehnten Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.