| 00.00 Uhr

Ratingen
Haus und Grund erstellt Mietspiegel

Ratingen. Die Geschäftsstelle bittet Vermieter und Mieter, den ausliegenden Erhebungsbogen auszufüllen. Auch online ist das möglich.

Ratingen ist mit fast 90.000 Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt des Kreises Mettmann. Haus und Grund Düsseldorf ist dort nach der Fusion mit dem Ratinger Haus Grundbesitzerverein vor fast 45 Jahren mit einer eigenen Geschäftsstellevertreten. Die Geschäftsstelle an der Düsseldorfer Straße 69 öffnet an vier Tagen in der Woche.

Mehr als elf Prozent der fast 17.000 Mitglieder von Haus und Grund Düsseldorf wohnen in Ratingen. Auch in Ratingen gilt die Mietpreisbremse, so dass Vermieter wie auch Mieter darauf angewiesen sind, die Höhe der zulässigen Miete mit einem zuverlässigen und rechtssicheren Instrument, dem Mietspiegel, zu bestimmen.

Ein Mietspiegel wird auch benötigt, wenn der Vermieter die Miete erhöhen möchte. Bislang behilft man sich bei der Ermittlung der ortsüblichen Miete für Ratingen damit, den Mietspiegel aus Düsseldorf mit einem Abschlag von 7,5 Prozent für Ratingen anzuwenden. Dies war zumindest das Ergebnis einer Entscheidung des Landgerichts Düsseldorf in den neunziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts.

"Eine derartige Herangehensweise an die durch geänderte gesetzliche Vorgaben immer wichtiger werdende Ermittlung der ortsüblichen Vergleichsmiete ist für die einwohnerstärkste Stadt im Kreis Mettmann nicht mehr zeitgemäß", sagt der Vorstand von Haus und Grund Düsseldorf, Dr. Johann Werner Fliescher.

Deswegen soll über eine breit angelegte Ermittlung der Mieten im Stadtgebiet Ratingen unter Berücksichtigung der einzelnen Stadtteile ein eigener Mietspiegel für Ratingen erstellt werden. "Nur mit einer breiten Datenbasis kann ein vernünftiger neuer Mietspiegel erstellt werden", sagt Fliescher und fordert alle Mitglieder, Vermieter und Mieter auf, rege den in den Geschäftsstellen des Verbandes in Düsseldorf, Ratingen und Meerbusch ausliegenden Erhebungsbogen auszufüllen und per Mail, Fax oder per Post an den Verband zurückzusenden.

"Selbstverständlich stellen wir auch auf unserer Internetseite einen Online-Erhebungsbogen zur Verfügung, damit die Mietwerte für Ratingen ganz einfach eingegeben werden können", so Fliescher weiter. Der passende Link hierzu lautet: "http://www.hausundgrundddf.de/mietrichtwerttabelleratingen.html".

Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle sind montags von 8.30 bis 14.30 Uhr, dienstags von 8.30 bis 13 Uhr, mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 17 Uhr sowiefreitags von 8.30 bis 13 Uhr. Donnerstags ist geschlossen.

(jün)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Haus und Grund erstellt Mietspiegel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.