| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Heiligenhaus feiert vier Tage mit Sport, Musik und Trödel

Heiligenhaus. Heiligenhaus feiert, und das vier Tage lang. Ab Donnerstag, 26. Mai, sind an allen Tagen rund um das Rathaus Stände der Partnerstädte aus Basildon, Mansfield, Meaux und Zwönitz, Kinderkarussells und Kirmesstände aufgebaut. Auf dem Kirchplatz wird ein großer Strand mit Sandspielplatz, Liegen, Palmen, Cocktailbar und Wellness-Oase eingerichtet.

Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Bühnen- und Rahmenprogramm. Die offizielle Eröffnung des Stadtfestes mit dem Titel "Ab in die Mitte" ist am Donnerstag um 17 Uhr durch Bürgermeister Jan Heinisch. Doch schon um 12 Uhr spielt eine Cover-Band der Kolpingfamilie Heiligenhaus. Anschließend gibt es Theater für die Kinder.

Am Freitag können die Besucher ab 8 Uhr dem Training der Heiligenhauser Schulen im Beachvolleyball zuschauen oder ab 16 Uhr beim Quattro Mix Turnier dabei sein. Überhaupt steht Beachvolleyball im Mittelpunkt der sportlichen Aktivitäten beim Stadtfest.

Der Samstag steht dann von 9 bis 16 Uhr ganz im Zeichen der Trödelmeile entlang der Hauptstraße. Am Sonntag öffnen die Geschäfte, außerdem präsentieren sich die Heiligenhauser Vereine.

Freitag und Samstag gibt es jeweils abends ab 22 Uhr Late Night Shows. Das ganze Programm ist unter www.heiligenhaus.de zu finden.

(jün)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Heiligenhaus feiert vier Tage mit Sport, Musik und Trödel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.