| 00.00 Uhr

Ratingen
Heine-Trio präsentiert "Karneval der Tiere"

Ratingen. Eine Auswahl Studierender der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf ist am Donnerstag, 1. Februar, 19.30 Uhr, im Konzerthaus der Wasserburg zu Gast. Im ersten Teil des Programms präsentiert sich das Heine-Trio, das sich durch besondere Leistungen im internen Wettbewerb der Hochschule qualifiziert hat.

Vinsenso Julius Pratama Husin, Klavier, Youkyoung Yoon, Violine, und Kyungmin Lee, Cello, die sich bereits vor mehreren Jahren zum Kammermusikensemble zusammengefunden haben, spielen das Klavier Trio in C-Dur von Joseph Haydn und von Mendelssohn Bartholdy das Klaviertrio Nr. 1 in d-moll. Einen speziellen Beitrag zur Karnevalssaison hat sich die Kulturstiftung einfallen lassen mit dem "Karneval der Tiere". Camille Saint-Saens hat darin musikalisch geschildert, wie alljährlich die Tiere zum Feiern zusammenkommen und der Meister des Humors, Loriot, hat später eine Geschichte dazu erfunden. Auf einer Lichtung im Urwald spielen 64 Uhus die Orchestermusik, für die Wasserburg haben elf Studierende unter der Leitung von Andreas Gosling extra eine Kammermusikversion einstudiert, mit einem Streicherensemble, Solisten für Oboe, Klarinette und Glockenspiel und Klavier zu vier Händen. Begleitet von Loriots fantasievollem Text, der von der renommierten Gesangsprofessorin Michaela Krämer gelesen wird, entstehen, charakterisiert durch die jeweiligen Instrumente, erstaunliche Bilder wie die Pyramide der Hühner, das Pariser Schildkröten-Ballett oder das Aquarium, in dem die Schleierschwänze ruhige Kreise ziehen. Gespannt fiebert das Publikum im Urwald und auch in den Konzertsälen dem Höhepunkt entgegen: Dem Auftritt des Schwans, begleitet von Cello und Klavier.

Die Kartenreservierung beginnt am Donnerstag, 11. Januar per E-Mail unter kulturstiftung-zum-haus@t-online.de. Eintritt: 15 Euro für Erwachsene und ein Euro für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Heine-Trio präsentiert "Karneval der Tiere"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.