| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Herbstferienkurse für kleine Forscher, Maler und Sportler

Heiligenhaus. Ferien als Pause vom Alltag genießen wohl nur Berufstätige. Für den Nachwuchs kann es selbst im Urlaub nicht trubelig genug sein. Abwechslung und Unterhaltung bieten in den Herbstferien Kurse im Club. Eine Auswahl:

Ritterzeit Für alle, die von alten Zeiten und anderen Kulturen träumen, gibt es entsprechende Beschäftigung. Im Ritterkurs geht es um Werte und Tugenden der sprichwörtlichen Ritterlichkeit. Nach der Einführung ins Mittelalter mit Hilfe von Schauobjekten werden Helm, Schwert und Wappenschild gebastelt, Einzel- und Partnerübungen mit dem Schwert als faires Schwertkampftraining durchgeführt, mittelalterliche Spiele mit einfachen Hilfsmitteln wie Ästen, Steinen oder Nüssen ausprobiert und zum Abschluss ein kleines Ritterturnier mit Ritterschlag und Urkunde veranstaltet. Das Angebot richtet sich an Sechs- bis Zwölfjährige, findet noch bis Freitag, 9. Oktober, 10 bis 13 Uhr, statt und kostet 60 Euro.

Malerei Montag, 10. Oktober, 15 bis 17 Uhr, wird die Kreativität unter der Überschrift "Wir malen auf Leinwand unsere eigene Unterwasserwelt" gefördert. Lustige Fische und andere Meeresbewohner sollen in knallbunten Farben auf die Leinwand gebracht werden. Und wer weiß, vielleicht werden versunkende Schätze, Piratenschiffe oder glitzernde Meerjungfrauen sichtbar. Der Kurs richtet sich an Fünf- bis Zehnjährige, die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro .

Wissenschaft Dass Fernsehen mitunter schlaumacht, wissen Zuschauer der Sendung "Wissen macht Ah!". Relevante Fragen, wie Regen entsteht, warum Insekten unter der Zimmerdecke entlanglaufen können, ohne runterzufallen, oder sich bleischwere Schiffe auf dem Wasser halten, ohne unterzugehen, beantworten sich junge Forscher jetzt selbst. Montag, 10., bis Freitag, 14. Oktober, 10 bis 13 Uhr, dauert der entsprechende Kursus, in dem Sechs- bis Zwölfjährige per Experiment Wissenswertes erlernen. Kursgebühr: 50 Euro.

Urzeit Ähnlich aufregend wird es zum Thema "Dinosaurier und Archäologie" zugehen. Mit Hammer und Meißel geht es im Gestein auf Dinosaurierknochensuche, außerdem wird erlebt, wie Steinzeitmenschen auf Jagd gingen, Feuer machten und wie schwer Ritterrüstungen wogen und wie unkomfortabel man darin kämpfte. Kinder im Alter von 6 bis 12 können von Montag, 10., bis Freitag, 14. Oktober, 14 bis 17 Uhr, für 50 Euro teilnehmen.

Selbstverteidigung Psychologisch-sportlich wird es beim WenDo, was "Weg der Frauen und Mädchen" bedeutet. In zwölf Stunden von Montag, 10., bis Mittwoch, 12. Oktober, 10 bis 14 Uhr, erlernen Mädchen, Tricks und Techniken, sich mit Worten oder körperlich zur Wehr zu setzen. Das Angebot richtet sich an Sieben- bis Zehnjährige.

Töpferei Außerdem im Programm sind Dienstag, 11., bis Donnerstag, 13. Oktober, 9.30 bis 11 Uhr, ein Töpferkurs (45 Euro), der mit dem Glasurtermin Mittwoch, 2. November, endet, sowie ein Airbrush-Seminar, bei dem Teenager ab zwölf Jahren Handhabung der Airbrushpistole kennenlernen. Der Termin findet Mittwoch, 12., und Donnerstag, 13. Oktober, 10 bis 15 Uhr statt und kostet je 40 Euro.

Erdkunde "Erlebe und entdecke Afrika" heißt es Donnerstag, 13. Oktober, 10 bis 13 Uhr, für Acht- bis Zwölfjährige. Auf einer großen Leinwand wird dann Afrika zum Leben erweckt. Es geht virtuell auf Safari in die Savanne. Die Kosten betragen 25 Euro.

Sport In Sportgarderobe gekleidet wird Dienstag, 18. Oktober, 10 bis 15 Uhr, die Grundtechnik des Bogenschießens erlernt. Teilnehmer ab zehn Jahren lernen, dass der zielgenaue Schuss innere Vorbereitung und Konzentration braucht. Kursgebühr: 30 Euro.

(von)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Herbstferienkurse für kleine Forscher, Maler und Sportler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.