| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Herrenausstatter schließt Lücke im Angebot des Rathauscenters

Heiligenhaus. Mit "B14 - Fashion and more" zieht nun ein Herrenausstatter in das Rathaus-Center ein. Ab dem 18. März gibt es hier, in dem Ladenlokal Ecke Hauptstraße/Hefelmanngasse, Herren-, aber auch Damenmode. Gefeiert wird das mit einer Tombola und Warengutscheinen.

"Unser Geschäft ist die Oberbekleidung", erklärt der Essener Gesellschafter des Familienbetriebes, Roger Mueller, der bereits Filialen im Ruhrgebiet aufgebaut hat. "80 Prozent unseres Sortimentes macht die Herrenmode aus, 20 Prozent Damenmode." Sowohl Markenkleidung, als No-Name-Produkte, mit einer breiten preislichen Staffelung. "Wie das Sortiment in Heiligenhaus letztendlich aussehen wird, entscheidet die Nachfrage, da können wir flexibel agieren." Auf den 166 Quadratmetern Verkaufsfläche, die zuletzt als "Arthouse" genutzt wurden, wird nun der vorletzte und auch prominenteste Ladenleerstand in dem Einkaufscenter besetzt. "Es ist die erste Filiale, die wir in einer Passage eröffnen, trotzdem war es uns wichtig, dass man auch direkt von der Straße in das Geschäft kommt." So wurde eine Tür zur Hauptstraße eingebaut, und auch der Boden ist neu. "Das Ladenlokal hat einen ganz eigenen Charakter, den gilt es herauszustellen."

Mit den Glasfronten haben wir natürlich viel Fläche, mit der wir auf uns aufmerksam machen können; der Nachteil ist, dass wir beim Bestücken unserer Waren kreativ werden müssen", so Mueller, der vom Standort Heiligenhaus überzeugt ist. "Was die Infrastruktur in der Innenstadt betrifft, hat sich viel getan. Da wollen wir ansetzen."

Vor acht Jahren hatte man bereits ein Geschäft in Velbert, doch aufgrund schlechter Erreichbarkeit verabschiedete man sich dort. "Wir haben hier in Heiligenhaus ausführlich recherchiert, Stadtfeste besucht und mit den Menschen gesprochen. Das alles macht uns sehr optimistisch."

(sade)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Herrenausstatter schließt Lücke im Angebot des Rathauscenters


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.