| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Hoppeditz und Bürgermeister reimen zum Sessionsauftakt

Heiligenhaus. Nein, verschlafen hat er nicht, denn er hat den wohl beeindruckendsten Wecker der ganzen Stadt: Der Heljenser Hoppeditz wurde gestern lautstark von einer feierwütigen Truppe aus dem Schlaf gefeiert - und trotzdem fühlt sich der Erzschelm hier pudelwohl.

"Ihr seid die liebenswertesten aller rheinischen Jecken", begrüßt er die Narrenschar. Zugegeben: Er wird ja auch nur einmal im Jahr geweckt, am 11. im Elften, um Punkt 11.11 Uhr. Und so schlaftrunken der im Wortsinn "hüpfende Knirps" auch war, er hatte Heljens in den letzten Monaten trotzdem im Blick.

Mit viel Vergnügen schlüpft René Georg, Chef des Creativ Discounts Woooozy, in die Rolle des Schelms, freut sich über den gelungenen Karnevalszug im Februar, der wie ein Traum gewesen sei, aber er nutzte auch die Chance, dem ersten Mann der Stadt, Jan Heinisch, so einiges mit auf den Weg zu geben. Dauerstau, Holzberge in Hetterscheidt, Baustellen an allen Ecken und Enden, der Wunsch nach mehr Einkaufsmöglichkeiten. Aber es waren gestern nicht nur unbequeme Wahrheiten in Reimform, die der Hoppeditz los ließ, sondern auch der Hoppeditz-Orden 2016 für den Bürgermeister.

Denn mit dem Hoppeditz-Erwachen ist die Session offiziell eröffnet. Und für Heinisch könnte es die letzte Session sein, die er als Bürgermeister begleitet, umso passender also die ebenfalls in Reimform gehaltene Gegenrede des gebürtigen Düsseldorfers. Er freute sich mit dem Hoppeditz und den bunt kostümierten Jecken darüber, dass der Karneval so erfolgreich wieder Einzug gehalten hat. "Der große Erfolg des Zuges war keine Eintagsfliege", prophezeit er, und auch dass die Baustellen vergehen werden. Und auch dies: "Für Schwimmer wird es neue Fluten geben." Uschi Klützke, Vorsitzende der Frauen Union und Obermöhne, freute sich über den Erfolg des Hoppeditz-Erwachens, das im vergangenen Jahr unter ihrer Ägide seine Premiere gefeiert hatte.

(sade)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Hoppeditz und Bürgermeister reimen zum Sessionsauftakt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.