| 00.00 Uhr

Ratingen
Hund läuft frei herum: Radlerin bei Sturz verletzt

Ratingen. WEST (RP) Am Dienstagabend gegen 17 Uhr führte ein 54-jähriger Ratinger seinen Hund im Bereich der Heinrich-Hertz-Straße in West aus. Als er seine Bulldogge in einer Parkanlage von der Leine ließ, damit der Hund auf einer Wiese mit anderen Hunden spielen konnte, reagierte das Tier nicht wie erwartet. Der Hund verschwand zunächst in einem angrenzenden Gebüsch, welches er wenig später genau in dem Augenblick wieder verließ, als sich eine 71-jährige Ratingerin mit ihrem Fahrrad langsam fahrend auf einem Geh- und Radweg näherte.

Als das Tier aus dem Gebüsch kommend auf den Weg lief, prallte es gegen das Vorderrad des Velos. Die Fahrradfahrerin verlor die Kontrolle, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei so schwer, dass sie von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort blieb die Patientin zur stationären Behandlung. Am Fahrrad der 71-Jährigen entstand kein sichtbarer Sachschaden. Der Hund blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Hund läuft frei herum: Radlerin bei Sturz verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.