| 00.00 Uhr

Ratingen
Immobilienpreise und Messe mit Vorträgen

Ratingen. Bei unserem Bericht am Dienstag über die Bodenpreise in Ratingen fehlten die durchschnittlichen Immobilienpreise im Jahre 2015. Die Zahlen in Euro pro Quadratmeter Wohnfläche: Baujahr 2002-2013: 3.989 (Freistehendes Einfamilienhaus), 3.178 (Doppelhaushälfte), 2.801 (Eigentumswohnung. 1975-2011: 2.951, 2.773, 1.916. 1950-1974: 2.243, 2.068, 1.332. Die Deutsche Bank und Schneider Immobilien veranstalten in der Filiale der Deutschen Bank, Düsseldorfer Straße 23, heute und morgen eine Immobilienmesse. Die Abendveranstaltung mit Impulsvorträgen wird am heutigen Mittwoch, 20.

April um 18.30 Uhr durch Paula Ahlers, Leiterin des Investment- und FinanzCenters Ratingen-Mitte, und Stefan Schneider von Schneider Immobilien eröffnet. Kurzvorträge gibt es danach zu folgenden Themen: Grundstücks- und Immobilienpreisentwicklung (Jens Wallroth/Jürgen Störy, Gutachterausschuss; Neue Bauordnung/ Rauchmelderpflicht (Dr. Johann W. Fliescher, Haus & Grund); Erben und Schenken (Vortrag von einem Notar aus der Region); Demografischer Wandel und Stadtentwicklung in Ratingen (Jochen Kral, Baudezernent Ratingen).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Immobilienpreise und Messe mit Vorträgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.