| 00.00 Uhr

Ratingen
In den Ferien tolle Mangas zeichnen

Ratingen: In den Ferien tolle Mangas zeichnen
Im Workshop werden Manga-Comics gezeichnet. FOTO: Stadt Ratingen
Ratingen. Mangas und Bücherkunst in der Stadtteilbibliothek West.

In den Sommerferien bietet die Stadtteilbibliothek West, Berliner Platz, ein Ferienprogramm an. Los geht es am Mittwoch, 26. Juli, mit einem Manga-Workshop von 11 bis 12.30 Uhr. Der Kurs richtet sich an Mädchen und Jungen zwischen zehn und 14 Jahren.

Weiter geht es am Mittwoch, den 2. August, von 10 bis 11.30 Uhr mit einer ganz besonderen Aktion: "Gefaltet, gerollt oder aufgereiht" heißt der Workshop, der sich um Kunst aus Büchern und spielerisches Recycling dreht. In dem Workshop werden Bücher, die nicht mehr gelesen werden können, durch eine besondere Falttechnik zu außergewöhnlichen Objekten umfunktioniert. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren. Das dritte Ferienangebot heißt "Geschichten mal anders - Playmais" und findet am Mittwoch, den 16. August, von 10 bis 11.30 Uhr statt. Mit Playmais werden mit Geduld und Fantasie Helden, Szenen aus Lieblingsbüchern oder kleine Kunstobjekte gebastelt. Playmais ist ein natürliches Spielzeug zum Basteln, das zu 100 % biologisch abbaubar ist. Der Workshop ist für Mädchen und Jungen zwischen sieben und elf Jahren geeignet.

Für alle Angebote ist eine vorherige Anmeldung bei der Stadtteilbibliothek West, Telefon 02102/550-4140, notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle benötigten Materialien werden von der Stadtteilbibliothek zur Verfügung gestellt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: In den Ferien tolle Mangas zeichnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.