| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Infos zur Zukunft des "Ganztags" an Grundschulen

Heiligenhaus. Auf Antrag der SPD beschäftigt sich der Schulausschuss in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag, 28. Januar, erneut mit der Situation der offenen Ganztagsschule (OGS) an den Heiligenhauser Grundschulen.

"Eine gute inhaltliche und pädagogische Betreuung in der OGS ist für die Schüler sehr wichtig", schreibt der Ortsvereinsvorsitzende Ingmar Janssen. Dies unterstützt die SPD weiterhin nachdrücklich. Im letzten Schulausschuss hatten sich alle Parteien dem angeschlossen. "Aber jetzt müssen nach diesen Worten auch Taten folgen, um die Situation tatsächlich zu verbessern", so Janssen.

Die SPD bittet daher die Stadtverwaltung, die aktuelle inhaltliche Situation darzustellen und hier insbesondere auf die aktuelle Personalsituation. Dazu ist auch die tatsächliche Relation der Betreuungskräfte zu den zu betreuenden Kindern darzustellen und zu beurteilen. Weiter erwartet die SPD die Darstellung der finanziellen Situation im aktuellen Haushaltsplanentwurf und konkrete Darstellung, an welchen Stellen dort Verbesserungen vorgenommen wurden bzw. vorgenommen werden können.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Infos zur Zukunft des "Ganztags" an Grundschulen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.