| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Irische Top-Band feiert Heiligenhauser Premiere

Heiligenhaus. Die Band "Stokes" hat schon reichlich Lorbeeren eingesammelt: Zweimal zur besten Band des Jahres gewählt, das ist fast so gut wie ein Ritterschlag. Zum ersten Mal in Heiligenhaus sind die Musiker am Freitag, 17. November, um 19 Uhr im Museum Abtsküche zu hören.

Zehn Jahre auf Tournee. Über 700 Konzerte. Von Experten als "die einzigen legitimen Nachfolger der legendären "Dubliners" gehandelt, haben sie das volle Jahrzehnt erreicht. Zehn Jahre volle Häuser. Zehn Jahre Anekdoten und comedyreifes Entertainment rund um die grüne Insel. Zehn Jahre traditionelles Singalong. Sie mögen's ursprünglich. Wenig poppige Schnörkelei, möglichst keine Mainstream-Variationen mit harmonischer Aufbereitung für den Allerweltsgeschmack. Irish Folk in Reinform - dafür stehen die Stokes. Wortreich, stimmgewaltig, leidenschaftlich und mit viel Gefühl für das Herz der Menschen auf der grünen Insel formulieren sie immer wieder aufs Neue eine musikalische Liebeserklärung an ein Land und seine kulturelle Tradition. Tickets online unter www.neanderticket.de. Vorverkauf: 14 Euro, Abendkasse 17 Euro.

(RP/köh)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Irische Top-Band feiert Heiligenhauser Premiere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.