| 00.00 Uhr

Ratingen
Irish Folk im Ratinger Tragödchen mit Trosit

Ratingen. Am morgigen Donnerstag, 12. November, überrascht das Ratinger Tragödchen Sankt Martin ab 20 Uhr mit traditionellen und frischen irischen Klängen. Trosit spielt traditionelle irische und europäische Tanzmusik.

Das Quartett besteht aus der Sängerin Doro Lindenbaum, Mich Neumaier (Fiddle), Alex Otto (Akkordeon) und Thomas Gurke (Gitarre und James-Joyce-promoviert), die sich der Traditional-Irish-Music-Szene im Westen Deutschlands verbunden fühlen. Sie verknüpfen traditionelle Melodien und neue Kompositionen. Dabei schimmert immer wieder ein Quäntchen musikalischer Humor durch die liebevollen und detailreichen Arrangements hindurch: packender Drive und frischer Sound. Wie immer findet das Konzert im Buch-Café Peter & Paula, Grütstraße 3-7, statt. Weitere Informationen unter www.buch-cafe.com.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Irish Folk im Ratinger Tragödchen mit Trosit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.