| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Isenbügel feiert Blotschenball

Heiligenhaus. Karten für das Veranstaltungswochenende sind im Vorverkauf erhältlich.

Ein Monat noch, dann beginn in Isenbügel das Blotschenball-Wochenende, nämlich von Freitag, 15. bis Sonntag, 17. September. Wer dabei sein möchte, kann sich schon jetzt eine Eintrittskarte sichern.

Das Wochenende beginnt am Freitag mit der Rocknacht als "Klassiker" in Isenbügel. Für rockige Atmosphäre sorgen diesmal die Band "Thal-Rock" (mit Stimmungskanone Gynna und seinen Jungs). Wieder dabei im Programm die bekannte Oberhausener Cover-Band "Mottek" (2015 für elf Tage auf Konzert-Tournee durch China). Möglich machen die Verpflichtung die Isenbügeler Handwerkermit ihrem Sponsoring.

Karten im Vorverkauf gibt es für 14 Euro im Kiosk-Stehcafé Malkoc, Isenbügeler Platz, im Kindergarten sowie bei den Handwerkern. An der Abendkasse kosten die Karten 16 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren zahlen 5 Euro. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Am Sonntag startet das klassisches Blotschenfest bei freiem Eintritt für alle. Start ist um 10 Uhr mit einem ökumenischer Zeltgottesdienst.

Ab 11 Uhr zeigen Kindergarten- und Schulkinder ihre Blotschentänze. Für die musikalische Stimmung sorgt "Das Duo" im und ums Festzelt. Wie im Vorjahr gibt es bunte Kirmes-Unterhaltung für das traditionelle Flair des Blotschen-Sonntags.

(jün)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Isenbügel feiert Blotschenball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.