| 00.00 Uhr

Serie Modestadt Ratingen
Italienisches Flair an Ratingens "Kö"

Serie Modestadt Ratingen: Italienisches Flair an Ratingens "Kö"
FOTO: Blazy Achim
Ratingen. Die Lintorfer Straße gilt Fans als Gegenstück zur Königsallee. Zur Reihe exquisiter Boutiquen zählt "Coprissimo". Von Valeska von Dolega

ratingen Perfektion und verrückte Ideen in Kombination mit einer Prise Snobismus, also grandiose Mode für Fashionistas - so lässt sich vielleicht zusammenfassen, was die verschiedenen italienischen Modedesigner gemeinsam haben.

Wie weit gefächert das Spektrum italienischen Dessins ist, erleben Frauen bei Coprissimo. Warum Designern aus dem Modeland Italien dauerhaft die Herzen modebegeisterter Frauen zufliegen, beantwortet Sylvia Ortmann so: "Design ist bei Italienern einfach einzigartig." Sie muss es wissen, seit Februar 2015 führt sie zusammen mit Monika Croll die Boutique an der Lintorfer Straße. Spezialisiert auf italienische Kollektionen, ziehen sie Kundinnen aller Altersgruppen an.

"Wir möchten etwas anbieten, das aus der Masse herausragt", sagen die Beiden. Ihre Kundinnen suchen den kompletten Look, der von Seide über Leder bis zu grobem Strick reicht. Understatement, also bewusst zurückgenommen und fast ein wenig zufällig wirkend, kennzeichnet den Stil, bei dem Sex-Appeal und Rock-Attitüde nicht zu kurz kommen. Übrigens nicht bloß in gängigen Standardgrößen, "wir führen Hosen bis Größe 48". Hosen, Tuniken, Kleider, Shirts sowie Schuhe und Schals sind ebenso im Sortiment wie Ketten und Armbänder als Accessoires. "Unsere Ware muss in das Leben der Kundinnen passen", dafür steht ganz besonders die Auswahl bemerkenswerter Taschen. Opulente, ungewöhnliche und abseits des Mainstreams liegende modische Highlights ordern die beiden Boutiquenbetreiberinnen regelmäßig. Und zwar bewusst in kleinen Mengen. "Alle 14 Tage präsentieren wir neue Kollektionsteile. In kleinen Stückzahlen", so dass die Einzelstücke schon beinahe Unikate auf Ratingens Straßen sind. "Nun ist das Leben ja auch dazu da, sich immer mal wieder überraschen zu lassen", beschreiben die Coprissimos ihre eigene Begeisterung dafür, Neues zu entdecken. Entsprechend ist das Ladenlokal mit der einladenden Fensterfront auch dazu da, die aktuellen Sortimente durchzuschauen und sich inspirieren zu lassen. "Viele wissen sehr genau, was sie zur Komplettierung ihres Outfits suchen, bei anderen ist eine professionelle Beratung gefragt", mit Fingerspitzengefühl wissen auch Martina Buske und Sybille Gastis, die Mitarbeiterinnen des Teams, wann Rat gewünscht ist.

Regelmäßige Events wie zum Beispiel Kleiderwoche, Special Day, "Nicht für Elfen" oder das Midnight Shopping sind bei den Kundinnen sehr beliebt. Natürlich wurde der erste Geburtstag mit einer Party gefeiert, die Teilnahme am Fischmarkt am 26. Juni ist fix, und derzeit wird eine Modenschau geplant.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 13 und 14 bis 18.30 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr. Mehr im Netz via www.coprissimo.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Modestadt Ratingen: Italienisches Flair an Ratingens "Kö"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.