| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Jetzt anmelden für Jugend musiziert

Kreis Mettmann: Jetzt anmelden für Jugend musiziert
Im März wurden im Museum Abtsküche die Preisträger des vergangenen Wettbewerbs ausgezeichnet - darunter auch Anna Carolin Hauke aus Ratingen. FOTO: Blazy
Kreis Mettmann. Der Regionalwettbewerb für den Kreis Mettmann findet Ende Januar in Hilden statt.

Unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten rufen Bund, Länder und Kommunen sowie der Deutsche Musikrat zusammen mit seinen musikpädagogischen Verbänden zum 54. Wettbewerb "Jugend musiziert" auf. Seit 1964 haben in Deutschland mehr als eine dreiviertel Million Kinder und Jugendliche an "Jugend musiziert" teilgenommen, für einige von ihnen war dies der Start in eine Weltkarriere. "Jugend musiziert" 2017 lädt Kinder und Jugendliche bis zum Geburtsjahrgang 1996 (Sängerinnen und Sänger bis Jahrgang 1990) ein, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen.

Die Solowertung ist diesmal für Klavier, Harfe, Gesang, Drum-Set (Pop) und Gitarre (Pop) ausgeschrieben. In der Gruppenwertung stehen Bläser-Ensemble, Streicher-Ensemble, Akkordeon-Kammermusik und "Neue Musik" im Programm.

"Jugend musiziert" ist offen für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. Wer mitmachen möchte, muss ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen vorbereiten. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen sechs und 30 Minuten. In den beiden Pop-Kategorien werden auch selbst komponierte Stücke erwartet. Als Preise winken Urkunden und Geschenke, Bundessiegern sogar Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, die die Partner von "Jugend musiziert" vergeben können. Im Kreis Mettmann fällt der Startschuss mit dem Regionalwettbewerb vom 27. bis 29. Januar 2017 in der Musikschule Hilden. Die Kreissparkasse Düsseldorf unterstützt den Regionalwettbewerb und lobt zusätzlich noch einen Förderpreis für besonders begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus.

Ihre Urkunden erhalten alle Teilnehmer dann am Samstag, 11. März, im Rahmen eines von den Preisträgern gestalteten Abschlusskonzertes im Schauplatz Langenfeld. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend am Landeswettbewerb vom 24. bis 28. März in Münster teil. Die ersten Preisträger aller Bundesländer sind schließlich zum Bundeswettbewerb vom 1. bis 8. Juni nach Paderborn eingeladen.

Anmeldeschluss zum Wettbewerb ist am 15. November. Infos und Online-Anmeldung unter www.jugend-musiziert.org.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Jetzt anmelden für Jugend musiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.