| 08.15 Uhr

Ratingen
Anmelden für "Jugend musiziert"

"Jugend musiziert": Anmeldung für Schüler, Auszubildende und Studierende
Die Solowertung ist diesmal für Streichinstrumente, Akkordeon, Gesang (Pop), Percussion und Mallets ausgeschrieben. FOTO: achim blazy
Ratingen. METTMANN (RP) Unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten rufen Bund, Länder und Kommunen sowie der Deutsche Musikrat zusammen mit seinen musikpädagogischen Verbänden zum 53. Wettbewerb "Jugend musiziert" auf. Seit 1963 haben in Deutschland mehr als eine halbe Million Kinder und Jugendliche teilgenommen, für einige von ihnen war dies der Start in eine Weltkarriere. Eine Fachjury bewertet die musikalischen Leistungen und bietet Beratungsgespräche an. Die Solowertung ist diesmal für Streichinstrumente, Akkordeon, Gesang (Pop), Percussion und Mallets ausgeschrieben. Ensemble-Wertungen gibt es in den Kategorien "Duo Klavier und ein Blasinstrument", Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble und "Alte Musik". Als neue Ensemble-Kategorie wird erstmals "Besondere Instrumente" angeboten. In dieser Kategorie können Balama-Ensembles antreten.

"Jugend musiziert" ist offen für Schüler, Auszubildende, junge Berufstätige und Studierende, die nicht in einer musikalischen Berufsausbildung stehen. Wer mitmachen möchte, muss ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen vorbereiten. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen sechs und 30 Minuten. In der Pop-Kategorie ist auch mindestens ein selbst komponiertes Stück oder eine Improvisation vorgesehen.

Als Preise winken Urkunden und Geschenke, Bundessiegern sogar Stipendien, Konzertauftritte oder Geldpreise, die die Partner von "Jugend musiziert" vergeben können.

Schulanmeldung: Tipps für 2016

Im Kreis Mettmann fällt der Startschuss mit dem Regionalwettbewerb vom 29. bis 31. Januar 2016 in Hilden. Alle Wertungsspiele sind öffentlich. Die Kreissparkasse Düsseldorf unterstützt den Regionalwettbewerb und lobt zusätzlich noch einen Förderpreis für besonders begabte Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus.

Ihre Urkunden erhalten alle Teilnehmer am Samstag, 20. Februar, im Rahmen eines von den Preisträgern gestalteten Abschlusskonzertes im Ratinger Stadttheater. Das Konzert beginnt um 17 Uhr; der Eintritt ist frei.

Die Preisträger der Regionalwettbewerbe nehmen anschließend am Landeswettbewerb vom 4. bis 8. März in Detmold teil. Die ersten Preisträger aller Bundesländer sind zum Bundeswettbewerb vom 12. bis 19. Mai nach Kassel eingeladen.

Anmeldeschluss ist am 15. November. Wichtig: Anmeldung ist ab sofort nur noch online unter www.jugend-musiziert.org möglich. Die herkömmlichen Anmeldeformulare sind nicht mehr gültig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Jugend musiziert": Anmeldung für Schüler, Auszubildende und Studierende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.