| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Jury sucht den besten Vorleser

Kreis Mettmann. Im Kreishaus startet am 24. Februar die nächste Runde im Vorlesewettbewerb.

Am Mittwoch, 24. Februar, geht der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in die nächste Runde: Zehn Jungen und Mädchen, die als Sieger aus den städtischen Wettbewerben hervorgegangen sind, treten dann in Mettmann zum Kreisentscheid an. Zuhörer sind willkommen.

Landrat Thomas Hendele wird die jungen Vorleser, die aus weiterführenden Schulen aller Städte des Kreises kommen, um 14 Uhr im großen Sitzungssaal des Kreishauses (Düsseldorfer Straße 26) begrüßen. Eine fünfköpfige Jury wird die Lesevorträge der Schüler bewerten. Die Kinder lesen jeweils einen Text aus einem selbst gewählten Kinder- oder Jugendbuch und einen Fremdtext vor. Bewertet werden Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung. Gegen 15.30 Uhr wird der Sieger gekürt, der dann am Bezirksentscheid teilnimmt.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten Urkunden, Buchpreise und Buchgutscheine sowie Eintrittskarten für das Neanderthal Museum.

Gefördert wird die Veranstaltung vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Stiftung Neanderthal Museum und der Kreissparkasse Düsseldorf. Die Teilnehmer am Kreisentscheid im 57. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels: Jasmin Schnelloh, städtisches Gymnasium Hochdahl, Jil Franke, Freie Waldorfschule Haan-Gruiten, Christian-Ludwig von Mecklenburg, Immanuel-Kant-Gymnasium Heiligenhaus, Paulina Seiffert, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Hilden, Semih Meral, städtische Gesamtschule Langenfeld, Lisann Schu, Konrad-Heresbach-Gymnasium Mettmann, Celina Wintz, Peter-Ustinov-Gesamtschule Monheim am Rhein, Alexia Sinnenberg, Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Gymnasium Ratingen, Mara Walder, Nikolaus-Ehlen-Gymnasium Velbert, und Silas Hartmann, städtisches Gymnasium Wülfrath.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Jury sucht den besten Vorleser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.