| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Kinder lernen das Musizieren

Heiligenhaus. Die Musikschule bietet nach den Ferien einen neuen Spielkreis an.

Für alle Kinder von sechs bis neun Jahren - zum Beispiel nach der Musikalischen Früherziehung - hat die Musikschule Heiligenhaus nach den Sommerferien ein neues Angebot, den Spielkreis "Rasselbande".

In diesem Kurs können Kinder das gemeinsame Musizieren auf einfachen Instrumenten lernen. Viele verschiedene Schlaginstrumente sowie Xylofon und Glockenspiel werden interessant eingesetzt, um Kinderlieder, Spielstücke und Tänze rhythmisch und melodisch zu begleiten.

Auch die Fantasie kommt nicht zu kurz: Die Kinder erfinden und gestalten spannende Musik zu anregenden - vielleicht auch selbst erdachten - Geschichten. Das Aufeinander-Hören fördert rhythmisch-musikalische Fähigkeiten, Ausdauer und Konzentration, viel Bewegung lockert den Unterricht auf.

Der Spielkreis bietet eine abwechslungsreiche Form der Rhythmusschulung und ist eine gute Vorbereitung und Ergänzung für das Erlernen eines Musikinstruments und macht einfach nur Spaß.

Kursbeginn ist am 7. September in der Musikschule am Südring. Unterrichtszeit ist jeweils donnerstags von 17 bis 17.45 Uhr. Die Gebühr beträgt 25 Euro monatlich. Anmeldungen unter Tel. 02056 585854.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Kinder lernen das Musizieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.