| 00.00 Uhr

Aktion
Kinder lernen die Feuerwehr kennen

Ratingen. "Was hat Euch denn am besten gefallen?" fragte Thomas Tremmel, stellvertretender Amtsleiter der Feuerwehr, die quirlige Runde. "Drehleiter!" schallt es wie aus einem Munde. Die Drehleiter war natürlich nur eines der Highlights, die es zu sehen gab.

Neben einer Vorführung über die Gefahren des Feuers und Informationen zum richtigen Verhalten im Brandfall standen viel Spaß und Praxis auf dem Programm.

In der Sporthalle konnten die Kinder einen Fitness-Parcours überwinden, der natürlich kindgerecht gestaltet war. An dem großen Löschfahrzeug der Berufsfeuerwehr wurden die Geräte erklärt, mit einem Wasserwerfer von dem Tanklöschfahrzeug der Hof geflutet. Und sogar das richtige Löschen kam nicht zu kurz. Mit einem Löschschlauch konnten die Kinder ihre Fähigkeiten im Zielschießen beweisen. Zum Abschluss stand ein Blick über die Feuerwache Ratingen aus dem Korb der Drehleiter auf dem Programm. Mit leuchtenden Augen bedankten sich die Kinder bei den Kollegen der Wachabteilung und des Tagesdienstes für diesen schönen Vormittag.

"Wir wollten den Kindern, die aufgrund des Streiks möglicherweise nicht in den Genuss des Besuches der Feuerwache gekommen wären, das auf jeden Fall ermöglichen", erklärt Tremmel, der selbst tatkräftig mitgeholfen hatte. "In Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und dem Bürgermeister, der die Kleinsten persönlich begrüßte, konnten wir diesen Tag für die Kindergartenkinder organisieren."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Kinder lernen die Feuerwehr kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.