| 00.00 Uhr

Hösel
Kiosk-Betreiber: Täter war nicht betrunken

Hösel. Zu unserem Artikel "Betrunkener schlägt in Hösel mit Bierflasche zu" meldete sich der betroffenen Kioskbetreiber Ariavatna Kremer-Segaran mit einigen Anmerkungen zum Polizeibericht: "Der Beschuldigte hat nicht randaliert, sondern mehrfach versucht, in den Kassenbereich zu gelangen und mir eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen." Der Mann sei auch nicht nicht betrunken gewesen. Und: "Es kam nicht zu einem Streit, sondern der Beschuldigte schlug ohne Vorwarnung zu." Die Polizei bleibt allerdings bei ihrer Darstellung. Nach dem eindeutig identifizierten 27-jährigen Täter, der auch an seinem früheren Wohnsitz nicht mehr angetroffen werden konnte, hatte die Polizei die ganze Nacht lang vergeblich gesucht.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Kiosk-Betreiber: Täter war nicht betrunken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.