| 00.00 Uhr

Friedrich-Ebert-Schule
Knallbunter Maskenball

Friedrich-Ebert-Schule: Knallbunter Maskenball
FOTO: D. Janicki
Ratingen. Beim Schulfest der Friedrich-Ebert-Schule zeigt Lehrerin Sabine Steinberg mit (v.l.) Msrina, Maria und Melissa ein Masken-Projekt. Das war bei der großen Feier zum 60. Geburtstag der ehemaligen "Knaben- und Mädchenschule".

Deren Vorgeschichte reicht in die Nachkriegszeit zurück. Hubert Rath und seine Mitmacher setzten sich seit 1953 für die Gründung der "Städtischen Realschule für Knaben und Mädchen" ein, deren Leitung im Gründungsjahr 1956 Paul Hagen übernahm. Maria Bächler und Herbert Lehmann waren die ersten Lehrer. Zehn Jahre nach der Gründung wurde die Realschule umbenannt in Friedrich-Ebert-Realschule.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Friedrich-Ebert-Schule: Knallbunter Maskenball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.