| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Kreis will Top-Service für Touristen

Kreis Mettmann. Bei einem "Netzwerktreffen" ging es ums Beschwerdemanagement.

Unter dem Motto "Servicequalität im Tourismus" haben sich rund 50 Anbieter aus den Bereichen Tourismus, Hotel, Gastronomie und andere touristische Leistungsträger zusammen mit städtischen Vertretern des Kreises Mettmann im Land Gut Höhne mit den aktuellen Entwicklungen zum Thema Service- und Beschwerdemanagement im neanderland auseinandergesetzt. Organisiert wurde das Netzwerktreffen vom Kreis Mettmann zusammen mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Düsseldorf und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Nordrhein.

"Das Thema Servicequalität spielt bei uns im neanderland eine große Rolle", erklärt Julia Wachten, Projektkoordinatorin Touristisches Marketing beim Kreis Mettmann, zum Auftakt der Veranstaltung. "Bereits seit 2012 haben wir zusammen mit dem Landestourismusverband Tourismus NRW e.V. eine Offensive gestartet und erfolgreich Seminare und Coachings zum Thema Qualitätsservice durchgeführt", so Wachten weiter. Daran knüpfte der Impulsvortrag "ServiceQualität Deutschland und Beschwerdemanagement" von Ferdinand Balke, Qualitätstrainer der Initiative ServiceQualität Deutschland an. "Qualität beginnt im Kopf", sagt Balke, der das bundesweite dreistufige Qualitätsmanagementsystem "ServiceQualität Deutschland" zur Verbesserung von Dienstleistungen seit Jahren erfolgreich durchführt.

Wie Servicequalität in einem zertifizierten Betrieb in der Praxis aussieht, konnten die Teilnehmer schließlich in einem geführten Rundgang durch das Land Gut Höhne live erfahren. Das Sternehotel ist als zertifizierter Betrieb der Initiative "ServiceQualität Deutschland" ein Vorbild in Sachen serviceorientierter Dienstleistung und Beschwerdemanagement im neanderland. "Auch dieses Netzwerktreffen hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig und motivierend der gemeinsame Austausch der regionalen Leistungsträger ist", resümiert Sabine Schindler von der IHK. Dies sei ein weiterer Schritt, um das neanderland nachhaltig als attraktives Ziel zu etablieren.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Kreis will Top-Service für Touristen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.