| 00.00 Uhr

Hösel
Kulturkreis Hösel lädt zum Konzert mit Stradivari

Hösel. Ein außergewöhnliches Hörerlebnis erwartet die Besucher beim nächsten Sonntagskonzert des Kulturkreises Hösel am 11. Februar um 17 Uhr im Oberschlesischen Landesmuseum an der Bahnhofstraße. Selten hat man Gelegenheit, eine Stradivari-Geige in einem so kleinen Raum solistisch gespielt zu hören: Derartige Instrumente kann man üblicherweise weltweit nur in großen Konzerthallen hören.

Dieses außergewöhnliche Hörerlebnis macht Prof. Svetlin Roussev aus Paris möglich. Er erhielt 2013 die "Duc de Camposelice", eine Stradivari von 1710 von der japanischen All Nippon Music Foundation geliehen, ein Instrument aus der sogenannten "goldenen Epoche" Stradivaris. Svetlin Roussev ist auf allen Podien der Welt als Solist unterwegs. Begleitet wird er von Ulrich Hofmann am Klavier. Er ist seit 2000 Dozent für Streicherbegleitung an der Folkwang UdK in Essen. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hösel: Kulturkreis Hösel lädt zum Konzert mit Stradivari


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.