| 00.00 Uhr

Ratingen
Kulturliste Ratingen verteilt Karten für Frühlingskonzert

Ratingen. Ein Angebot für Menschen mit wenig Einkommen.

Im Sommer 2015 hat sich der gemeinnützige Verein Kulturliste Ratingen gegründet. Sein Ziel ist es, Menschen mit geringem Einkommen den kostenfreien Zugang zu Veranstaltungen zu ermöglichen. Nachdem zwischenzeitlich die organisatorischen Voraussetzungen geschaffen wurden, konnten Anfang April die ersten Karten an die eingetragenen Gäste der Kulturliste vermittelt werden. Das teilt der Verein mit.

Dafür standen Karten für städtische Kulturveranstaltungen zur Verfügung. Aktuell hat jetzt der Konzertchor Ratingen als erster freier Veranstalter der Kulturliste Karten für das Frühlingskonzert am morgigen Samstag in der Stadthalle zur Verfügung gestellt. Auf dem Programm für den gemischten Chor, stehen das erst im Februar 2003 in der New Yorker Carnegie Hall uraufgeführte "Mass of the children (Messe der Kinder)". Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Kulturliste haben sich über diese Karten sehr gefreut und hoffen, dass weitere Vereine, Verbände und Agenturen Karten zur Verfügung stellen. Personen mit geringem Einkommen, die das Angebot der Kulturliste Ratingen nutzen wollen, erhalten entsprechende Anmeldeflyer in der Touristinformation, Minoritenstraße 3a, oder bei vielen Sozialverbänden in Ratingen. Der Anmeldebögen sowie weitere Informationen über den Verein, seine Ziele und Ansprechpartner gibt es unter www.kulturliste-ratingen.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Kulturliste Ratingen verteilt Karten für Frühlingskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.