| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Laufen macht Laune und bringt Spendengelder

Heiligenhaus. Die diesjährige Aktion "Laufen macht Laune" der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Hetterscheidt fand im Mai statt. Fast alle 223 Schüler haben die maximale Laufzeit von 20 Minuten geschafft, so Schulleiterin Christa Markus.

Jede von den Kindern "erlaufene" Minute wurde von Eltern, Verwandten und Nachbarn mit einem Betrag zwischen zehn Cent und einem Euro honoriert.

Dabei kam durch den sportlichen Einsatz der Kinder und die großzügige Spendenbereitschaft der Schulgemeinde auch in diesem Jahr wieder ein stolzer Betrag zusammen. Die Kinder haben insgesamt 2685 Euro erlaufen. Markus: "Darüber freuen wir uns sehr und danken allen, die unsere Aktion unterstützt haben, herzlich." Nach dem Beschluss der Schulkonferenz wird das "erlaufene" Geld geteilt. Die Hälfte des Geldes geht als Spende an das Projekt "Hundertwasser-Haus" in Essen. Von der anderen Hälfte hat die Schule den Trommeltag mit Tamborena-Trommelzauber beim Schulfest finanziert. Die Spendenübergabe an eine Mitarbeiterin des Hundertwasserhauses findet am Donnerstag, 7. Juli, um etwa 10.30 Uhr im Rahmen einer Schulversammlung statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Laufen macht Laune und bringt Spendengelder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.