| 00.00 Uhr

Heiligenhaus
Lebenshilfe freut sich über erfüllte Wünsche

Heiligenhaus. "Das war eine Freude, nicht nur für die Bewohner der Lebenshilfe, sondern auch für die Mitglieder der Frauen-Union", schwärmt Uschi Klützke. Die Vorsitzende der Frauen Union freut sich, dass alle 130 Wünsche der Wunschbaumaktion erfüllt werden konnten.

"Eine anstrengende, aber sehr zufrieden machende Aktion", erklärte das Duo. Ein Geschenk habe zwar gefehlt, auch wenn das Kärtchen abgenommen worden war, die Kartenspiele hat dann aber Uschi Klützke selbst noch schnell besorgt und so konnte auch Päckchen Nr.

31 noch abgeliefert werden. Wer die Geschenke erhält, ist weitgehend anonym, nur die Bewohner der Lebenshilfe lassen es sich nicht nehmen, ihre Geschenke persönlich entgegenzunehmen. Und so besuchten die Mitglieder Frauen Union gemeinsam mit dem Nikolaus am Dienstag die 40 Bewohner in jedem der fünf Wohnungen (mit jeweils acht Bewohnern) und wurden zu Christkindern. "Da wurde gelacht, gestrahlt, geweint vor Freude", erzählen die Organisatorinnen, die jedem Bewohner ein Geschenk überreichen konnten.

Weihnachtlich wurde es auch, als Bewohner Gedichte vortrugen. Neben der Lebenshilfe besuchten Dieta Unteregge und Uschi Klützke auch noch sämtliche andere Institutionen der Wunschbaumaktion, dem Familienzentrum Nonnenbruch, der Kindertagesstätte "Unter'm Himmelszelt", der Awo, der evangelischen sowie der katholischen Kirche, wie auch aus zwei Seniorenheimen. Möglich wird die Aktion durch die Spendenbereitschaft der Bürger, aber auch durch die Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Düsseldorf, in deren Räumen der Wunschbaum Ende November fast schon traditionell, regelrecht von schenkwilligen Bürgern 'geplündert' wird, und dem Schuhhaus Dornemann, in dem die weihnachtlich verpackten Geschenke wieder abgegeben werden konnten.

Am 25. Januar um 11 Uhr ist dann Nachlese in der Kreissparkasse, bei der alle Institutionen berichten werden, wie die Beschenkten reagiert haben.

(sade)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiligenhaus: Lebenshilfe freut sich über erfüllte Wünsche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.