| 00.00 Uhr

Lintorf
Lintorfer Autorin liest aus erstem Roman

Lintorf: Lintorfer Autorin liest aus erstem Roman
Die Lintorfer Autorin Candida Schlüter stellt ihren ersten Roman in der Buchhandlung Schlüter vor. FOTO: Achim Blazy
Lintorf. Geschichte aus dem Knast: Am kommenden Freitag präsentiert die in Lintorf lebende Autorin Candida Schlüter ihr Erstlingswerk "Acht Quadratmeter" in der Buchhandlung Schlüter. Von Monika von Kürten

Schreiben war schon immer eine große Leidenschaft der 1974 in Düsseldorf geborenen Autorin Candida Schlüter. Ihre Familie sah dies damals aber nicht als ernst zunehmende Arbeit an, und somit begann sie zunächst mit einem Jurastudium in Marburg. Als alle Weichen für das mündliche Examen gestellt waren, stellte sie jedoch fest, dass dies doch nicht so ganz ihre Welt sei, brach das Studium ab und begann mit dem Schreiben. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Lintorf.

"Während meines Verwaltungspraktikums in der ehemaligen Ulmer Höh zu Studienzeiten hatte ich den desolaten Zustand und die Haftbedingungen in dem überalterten Gefängnis kennengelernt und mich daher entschieden, diese JVA zum Schauplatz meines ersten Romanes zu wählen", erzählte die Autorin.

Für ihre Geschichte hatte sie allerdings aus dem Gefängnis für männliche Insassen ein Frauengefängnis gemacht, und auch sonst ist die Geschichte rein fiktiv, aber die beschriebenen Abläufe entsprechen im Großen und Ganzen der Realität.

In dem Roman "Acht Quadratmeter" versucht die Protagonistin, eine junge Ärztin namens Hannah Corvin, sich in einer Welt hinter Gittern zurecht zu finden, in einer Welt die nach ganz eigenen, brutalen Spielregeln funktioniert. Sie wurde des Doppelmordes an ihrem Verlobten sowie ihrer besten Freundin beschuldigt und sitzt deshalb in Untersuchungshaft. Während die Ermittlungen der Polizei mit Hochdruck laufen, kann Hannah von ihrer Zelle aus kaum ihre Unschuld beweisen, zumal sie sich an gar nichts aus der Mordnacht erinnern kann.

Am Freitag Abend können sich Krimibegeisterte aus Lintorf und Umgebung über einen spannenden Abend freuen. Denn Candida Schlüter ist zu Gast in der Lintorfer Buchhandlung. Sie lässt von Minna Wündrich vom Düsseldorfer Schauspielhaus aus ihrem Erstlingswerkes vorlesen. Los geht es um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. Natürlich steht die Autorin im Anschluss an die Lesung zum Signieren und für Gespräche zur Verfügung", sagte Sabine Burmann von der Buchhandlung. Deren Inhaberin Rose Schlüter ist übrigens weder verwandt noch verschwägert mit der Autorin ist. Derzeit recherchiert die Lintorfer Krimiautorin Candida Schlüter für ihren nächsten Roman.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lintorf: Lintorfer Autorin liest aus erstem Roman


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.