| 00.00 Uhr

Ratingen
Lions Club Ratinger Tor backt Flammkuchen auf Gut Cones

Ratingen. Der Lions Club Ratinger Tor backt wieder den beliebten Flammkuchen für den guten Zweck. Die Lions sind am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 26. bis 27. November, beim traditionellen Weihnachtsmarkt auf Gut Cones in Ratingen mit einem Stand vertreten.

Zum 19. Mal findet der gemütliche Weihnachtsmarkt zum ersten Advent in der großen Gutsscheune statt und zum fünften Mal verkaufen die Lions ihren leckeren Flammkuchen sowie die beiden Schmittmann Schnaps-Editionen "Göre" und "Jong" unter dem Motto "Trinke Gutes. Tue Gutes".

Der Präsident des Lions Club Ratinger Tor, Stephan Freund, sagt: "Wir freuen uns auf die zwei Tage und auf viele Besucher und Feinschmecker an unserem Stand. Unser Flammkuchen ist mittlerweile schon über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und unser Kirschlikör ,Göre' und der Kräuterschnaps ,Jong' kommen als kleine Präsente zu Weihnachten super an." Sämtliche Verkaufserlöse gehen zugunsten des Lions Club Ratinger Tor und fließen in soziale Projekte in Ratingen, Düsseldorf und Umgebung. Weitere Informationen erhalten Interessierte sehr gerne von den Lions vor Ort.

Der LC Ratingen - Ratinger Tor wurde im Januar 2011 gegründet und zählt mit seinen 30 Mitgliedern zu den jüngsten Lions Clubs in Deutschland. Lions Clubs International ist nach eigenen Angaben die weltweit effizienteste NGO (Non Governmental Organization/Nichtregierunsgorganisation). Ihr gehören 1,35 Millionen Mitglieder in 45.000 Clubs an. Die internationale Lions Vereinigung wurde 1917 gegründet. Unter dem Motto "we serve" helfen Lions mit Engagement und Einsatzbereitschaft überall dort, wo Hilfe benötigt wird, in den Kommunen und auf der ganzen Welt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Lions Club Ratinger Tor backt Flammkuchen auf Gut Cones


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.