| 00.00 Uhr

Ratingen
Literaturkreis lädt zur Open-Air-Lesung

Ratingen. Die Matinée wird auch bei Regen stattfinden. Das Motto der Veranstaltung: "Reif für die Lese".

Das wird bestimmt sehr nett. "Reif für die Lese", so der lautet der ansprechende Titel der ERA-Lesung im Arkadenhof, die am Sonntag, 4. September, um 11.30 Uhr im Gewusel des Ratinger Trödelmarktes Abwechslung und Unterhaltung bieten möchte.

Der Literaturkreis ERA lädt einmal im Jahr zur Open-Air-Lesung mit Musik im Ratinger Arkadenhof auf der kleinen Seebühne (Obertor 3) ein, zu der die Klappstühle auf dem unteren Weg am Wasser aufgestellt werden. Schon im vergangenen Jahr hat sich die Zusammenlegung beider Ereignisse als überaus gelungen gezeigt.

"Reif für die Lese" ist ein Vorgeschmack von Herbst, ein Vorgeschmack auf Literatur und fruchtige Lieder, ein schmunzelndes Genießen der Moderation von Uwe Frohns, der die einzelnen Akteure auf gefällige Art vorstellt und die richtige Einstimmung gibt.

Diesmal am Start ist die ERA-Autorin Marina Jenkner aus Wuppertal, die sich nicht nur als Buchautorin und Filmemacherin einen Namen machte, sondern in Wuppertal einen neuen Kulturort mit Namen "Die arme Poetin" schuf, der natürlich auch literarisch zur Sprache kommen wird.

Marion Schüller aus Essen, unterwegs als Literatin, Stücke-Schreiberin, Regisseurin und Sängerin mit eigenen Programmen, bringt dem Publikum eine kafkaeske Geschichte um die Verwandlung einer Frau nahe.

Und zuletzt kommt der Ratinger Schriftsteller, Journalist und Zukunftsforscher Ulrich Scharfenorth zu Gehör, der an diesem Vormittag aber eher in skurrile Begebenheiten aus der Vergangenheit mitnimmt. All das wird untermalt, voneinander getrennt und wieder miteinander verbunden von dem in Ratingen lebenden Liedersänger Lorenz Görtzen.

Das Platznehmen und Zuhören ist kostenfrei. Literarisch gibt es also viel zu entdecken, bevor man sich wieder ganz der Suche nach anderen Fundstücken widmen kann.

Die Matinée werde übrigens auch bei Regen stattfinden, denn als Ausweichquartier steht die Räumlichkeiten von "Spiel + Buch" im Arkadenhof zur Verfügung, teilten die Organisatoren mit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ratingen: Literaturkreis lädt zur Open-Air-Lesung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.