| 00.00 Uhr

Gewitter
Loch im Dach nach Blitzeinschlag

Ratingen. Glück im Unglück hatten die Eigentümer eines Hauses am Finkenweg. Dienstagnachmittag schlug der Blitz in den Dachfirst ein. Anders als beim Einsatz vor einer Woche geriet der Dachstuhl nicht in Brand. Personen wurden nicht verletzt. Als um 16.18 Uhr die Alarmmeldung "Dachstuhlbrand am Finkenweg" bei der Feuerwehr einging, fühlten sich viele Wehrleute an den Einsatz in Isenbügel erinnert. Dort konnte die Feuerwehr nicht mehr viel retten. Am Finkenweg hatte der Blitz dagegen nur rund 15 Ziegel abgedeckt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gewitter: Loch im Dach nach Blitzeinschlag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.