| 17.22 Uhr

Heiligenhaus
Mann baut mit 1,6 Promille Unfall auf dem Südring

Heiligenhaus. Am Dienstagmorgen hat ein 31-Jähriger auf dem Südring in Heiligenhaus einen Autounfall verursacht. Der Mann stand dabei unter Alkoholeinfluss.

Nach Angaben der Polizei war der 31-jährige Autofahrer auf dem Südring in Richtung Velbert unterwegs. In Höhe der Jahnstraße wollte er die Spur wechseln, übersah dabei aber den BMW eines 45-jährigen Heiligenhausers, der in gleicher Richtung unterwegs war, sodass die beiden Fahrzeuge zusammenstießen.

Die Polizei stellte anschließend fest, dass der 31-Jährige Autofahrer stark alkoholisiert war, der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Daraufhin leitete die Polizei ein Strafverfahren gegen den Mann ein, außerdem nahm sie ihm seinen Führerschein ab.

Beide Fahrzeuge mussten nach dem Zusammenstoß abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.500 Euro.

(jud)